BAUPLANUNG

Flexibel, innovativ und effizient: generation5.5

Smartes Hauskonzept für alle Lebenslagen

Die im Jahr 2010 zum 50. Firmenjubiläum präsentierte generation5.0 wurde fünf Jahre später zur generation 5.5 optimiert. Der Relaunch gehört heute zu den beliebtesten Baureihen, die WeberHaus anbietet. Kein Wunder, denn bei der Planung haben sich die WeberHaus-Experten ganz an den Bedürfnissen der Kunden orientiert. Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele von ihnen sich auch beim Fertighaus Individualität und vor allem Flexibilität für sich verändernde Lebenslagen wünschen. Zusätzlich legen WeberHaus-Kunden Wert auf Nachhaltigkeit. Mit diesen Bedürfnissen im Blick ist eine innovative und energieeffiziente Baureihe entstanden, die von einer großen Vielfalt geprägt ist. Ob Single, Klein- oder Großfamilie: Verschiedene Hausgrößen und viele Grundrissvarianten lassen Raum für Ideen. Baufamilien profitieren dabei trotz hohem Maß an Individualität von einem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lassen Sie sich inspirieren

Sofern der entsprechende Bebauungsplan es erlaubt, können Kunden zwischen zahlreichen Möglichkeiten wählen und sich Stück für Stück ihr persönliches Traumhaus zusammensetzen. So lassen sich die Häuser beispielsweise je nach Wunsch mit einem Satteldach, einem versetzten Pultdacht, einem Flachdach oder einem Walmdach errichten und auch bei den Dachziegeln werden verschiedene Farben und Modelle angeboten. Je nach gewählter Dachform und rechtlichen Vorgaben ergeben sich dann auch verschiedene Möglichkeiten sowohl für die Anzahl der Geschosse (anderthalb oder zwei Vollgeschosse) als auch für den Kniestock und damit den Platz, den Sie unter dem Dach haben.

Grundsätzlich ist darüber hinaus auch eine Erweiterung der Wohnfläche über Erker und Giebel möglich. Und wie steht’s mit der Optik? Ob farbig, weiß verputzt, mit Holzverschalung, Holz-Applikationen oder farbige Akzente: Auch die Fassade wird ganz nach dem Geschmack der Bauherren gestaltet.

Grundrisse

Erdgeschoss

Ein gutes Beispiel für Gestaltungsvielfalt ist die Variante generation5.5 – 200. Die beliebte Grundrissvariante beinhaltet im Erdgeschoss eine offene Küche, ein Wohn- und Essbereich, einen Abstellraum sowie eine Nische in der Diele, die beispielsweise Platz für eine Garderobe oder einen Schrank bietet. Sollte ein Keller vorhanden sein, kann der Technikraum im Erdgeschoss als zusätzliches Gästezimmer oder Büro genutzt werden. Darüber hinaus befindet sich auch ein Duschbad direkt im Erdgeschoss.

Dachgeschoss

Die gute Aufteilung des Dachgeschosses bietet ein familienfreundliches und durchdachtes Raumangebot mit ausreichend Platz für alles, was klassischerweise benötigt wird: Ein Elternschlafzimmer mit der Möglichkeit einer integrierten Ankleide, zwei Kinder- und ein Badezimmer. Selbstverständlich lassen sich alle Räume auch anderweitig nutzen.

Ein Haus für immer: Lebenslanges Wohnen leichtgemacht

Wer weiß heute schon, was die Zukunft bringt? Doch gerade beim Hausbau kann das problematisch sein. Lebenssituationen verändern sich: Ein Gästezimmer oder Büro wird benötigt, die Familie wächst oder pflegebedürftige Angehörige ziehen ein. Solche Veränderungen können jederzeit eintreten, oft auch ungeplant. Deshalb braucht es ein flexibles Haus, das sich verändernden Lebenssituationen anpasst. Die individuellen Raumkonzepte der generation5.5-Häuser lassen den Bewohnern viel Spielraum für die Zukunft. So können Sie zum Beispiel mit der cleveren Schrankwand-Lösung durch Abtrennung ein weiteres Zimmer schaffen oder durch Entfernung einer Wand den Wohnraum erweitern.

generation5.5 – Haus 110: Einfamilienhaus mit viel Platz auf kleiner Fläche

Das rund 140 Quadratmeter große Einfamilienhaus mit Satteldach bietet ein raffiniertes Raumkonzept auf anderthalb Geschossen. Die intelligente Planung schafft viel Platz auf kompakter Fläche. Das abgebildete Musterhaus kann im WeberHaus-Bauforum in Wenden-Hünsborn besichtigt werden.

generation5.5 - Haus 200: Stylisches Wohnhaus mit versetztem Pultdach

Das anderthalbgeschossige rund 160 Quadratmeter große Einfamilienhaus mit versetztem Pultdach sieht nicht nur hochmodern aus, es ist auch ein Paradebeispiel für Energieeffizienz. Denn das abgebildete Haus erzeugt mit der Photovoltaikanlage und dem smarten Energiemanagementsystem mehr Energie, als es selbst benötigt. Interessierte finden das Musterhaus im WeberHaus-Bauforum in Köln.

Individuell, flexibel und preiseffizient

Die verschiedenen Hausgrößen und Grundrissvarianten bieten Ihnen nicht nur ein Höchstmaß an Flexibilität, sondern auch Raum für individuelle Wünsche. Sie sind lediglich Beispiele, wie Ihr Traumhaus realisiert werden kann. Diese sollen Ihnen bei der Planung Ihres einzigartigen Eigenheims als Inspiration dienen und aufzeigen, was möglich ist. Im Gespräch mit Ihrem WeberHaus-Bauberater besprechen Sie dann alles, was Ihnen wichtig ist und entwerfen gemeinsam Ihren maßgeschneiderten Grundriss. generation5.5 ist daher ideal für alle, die individuelle Vorstellungen haben, sich eine einfache Planung wünschen und gleichzeitig von den Preisvorteilen einer Baureihe profitieren möchten.

Gut zu wissen: Baufamilien können zwischen verschiedenen Ausbaustufen wählen und durch Eigenleistung am Bau zusätzlich Kosten sparen.

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie eines unserer WeberHaus-Bauforen in Ihrer Nähe und vereinbaren Sie einen Termin für die Planung Ihres Traumhauses.

generation5.5 - Haus 300: Geräumiges Energiesparhaus mit Stil

Mit mehr als 180 Quadratmeter Wohnfläche bietet dieses anderthalbgeschossige Einfamilienhaus mit Satteldach ausreichend Platz für Familien. Wie alle Weber-Häuser punktet es auch energetisch mit der hochdämmenden Außenwand ÖvoNatur Therm. Besichtigt werden kann das abgebildete Musterhaus im WeberHaus-Bauforum Fellbach.

generation5.5 – Haus 300: Zwei Vollgeschosse und Walmdach

Dieses großzügige Stadthaus gehört ebenfalls zur Variante 300. Hier jedoch zu sehen mit Walmdach und zwei Vollgeschossen, bietet es mit rund 210 Quadratmetern und zwei Vollgeschossen ausreichend Wohnfläche für eine vierköpfige Familie.

generation5.5 – Haus 300: Rechtwinkliges Einfamilienhaus mit Flachdach

Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten zeigen sich einmal mehr mit diesem Haus der Grundrissvariante 300. Das abgebildete Exemplar mit Flachdach und zwei Vollgeschossen bietet Familien mit 189 Quadratmetern viel Wohnfläche. Klare Linien, rechte Winkel und eine attraktive Holzverkleidung machen das Haus zu einem echten Hingucker. 

Modernste Haustechnik trifft Energieeffizienz der Extraklasse

Sie möchten Ihre Energiekosten möglichst gering halten oder Ihren Verbrauch sogar selbst decken? Die Energiesparhäuser der generation5.5 bieten die besten Voraussetzungen und ermöglichen es Ihnen, im Eigenheim Solarstrom zu erzeugen, zu speichern und nach Ihrem persönlichen Bedarf zu nutzen. Denn mit Home4Future verfolgt WeberHaus ein besonderes Nachhaltigkeitskonzept: Alle Häuser werden bereits im Standard in der KfW-Effizienzstufe 40 Plus angeboten und mit der ökologischen Gebäudehülle ÖvoNatur Therm, einer modernen Heiztechnik (Frischluft-Wärmetechnik) und einer Photovoltaikanlage inklusive Batteriespeicher ausgestattet. Abgerundet wird das Paket mit dem smarten Haussteuerungssystem WeberLogic 2.0, das ein effizientes Energiemanagement, ein wohngesundes Leben und ein Höchstmaß an Wohnkomfort gewährleistet.

Übrigens: Energieeffizienz bei Wohnhäusern leistet einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Über die Kreditanstalt für Wiederaufbau unterstützt der Staat Bauherren deshalb mit einem Tilgungszuschuss von 25 Prozent beim Bau eines KfW-Effizienzhauses 40 Plus. Die attraktive Förderung können Sie noch bis zum 30.06.2021 bei Ihrer Hausbank beantragen.

Ähnliche Artikel